Was sind alte Playmobil-Sets eigentlich wert?

Kategorien Playmobil Blog, Wissenswertes
Welche Playmobil-Figur ist am meisten wert und welche Playmobil ist die teuerste?

Wieviel ist mein altes Playmobil wert? Welchen Wert hat altes Playmobil? Diese Fragen hört und liest man immer wieder.

Die Antwort lautet: Es kommt drauf an! Beim Stöbern auf Online Auktionsplattformen sehe ich immer wieder unvollständige oder stark bespielte Playmobil-Teile, die mit dem Zusatz „rar“ oder „selten“ zu hohen Preisen angeboten werden. Einen Sammlerwert haben solche Sets sicherlich nicht.

Den Wert von alten Playmobil-Sets ermitteln

Grundsätzlich sind folgende Kriterien ausschlaggebend für den Wert von alten Playmobil-Sets.

  • Sind die Sets vollständig
  • ist die Originalverpackung vorhanden?
  • Wie ist der Erhaltungszustand?
  • Wie ist die Verfügbarkeit?

Vollständigkeit der Sets

Um ein altes Playmobil Set zu einem vernünftigen Preis verkaufen zu können, sollte es vollständig sein und alle Originalteile enthalten. Vollständigkeit ist das wichtigste Kriterium. Die meisten Sammler suchen eben alte Playmobil-Sets im Originalzustand.

Als Playmobil-Sammer ist es schwer fehlende Einzelteile nach dem Kauf noch separat zu finden und zu bekommen. Zudem sind seltene Einzelteile oft nur zu überhöhten Preisen zu bekommen. Diese Erfahrung habe ich leider schon mehrmals machen dürfen. Man freut sich, ein Schnäppchen gemacht zu haben und stellt dann fest, dass einige Teile nicht dem Original-Set entsprechen oder sogar fehlen.

Alte und nicht vollständige Playmobil-Sets, mit denen als Kind viel gespielt wurde und mit den üblichen Gebrauchsspuren sind in der Regel nicht mehr viel Wert. Eventuell stellen Einzelteile noch einen Wert für Sammler dar, welche dann aber eben auch nur das Einzelteil zu einem angemessenen Preis suchen.

Originalverpackung

Wenn die Originalverpackung noch vorhanden ist, kann das den Wert eines Playmobil-Sets zusätzlich steigern. Voraussetzung dafür ist selbstverständlich, dass die Verpackung noch in einem guten Zustand ist. Einen zum Teil zerrissener Karton mit Wasserflecken ist zum Beispiel auch nichts mehr wert. Oftmals wurden die OVPs auch wieder mit Paketband zugeklebt. Die Verpackung ist dann optisch auch hinüber.

Erhaltungszustand

Starke Gebrauchsspuren mindern den Preis. Playmobil-Sammler suchen vollständige Sets, die noch gut erhalten sind. Stark vergilbte Figuren oder Bauteile möchte niemand kaufen. Wird das Playmobil falsch gelagert und wird es lange Zeit dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt, sieht es dementsprechend vergilbt aus.

Auch eine längere Lagerung in unlackierten Holzkisten kann dafür sorgen, dass das Playmobil vergilbt. Allzu verdreckt und verschmiert sollten die Sachen auch nicht sein. Daher empfehle ich vor dem Fotografieren und dem Verkauf nochmal das Playmobil sauber zu machen und zu reinigen. Der Käufer wird sich freuen.

Verfügbarkeit alter Sets

Wie oft ist ein altes Playmobil-Set heute noch verfügbar? Das lässt sich durch Recherche in diversen Online-Auktionsplattformen herausfinden.

Auflage und Beliebtheit

Ausschlaggebend dafür ist, wie beliebt ein Set war und wie groß der Absatz am Markt war sowie die produzierte Auflage. Beliebte Sets wie der Playmobil Ponyhof und der Bauernhof sowie verschiedene Sets der Playmobil Baustelle oder Fahrzeuge wie Traktoren oder Bagger wurden mehrere hunderttausendmal verkauft. Daher sind solche Sets auch heute noch bzw. wieder oft verfügbar.

Andere Artikel sind selten, weil sie am Markt ein Flop waren und sich nicht verkauft haben. Diese Playmobil Artikel waren nicht lange auf dem Markt und sind dementsprechend heute seltener zu finden sind, vor allem gut erhalten und vollständig. Auch die Playmobil Eisenbahn war ein Verkaufsschlager, wobei diese jedoch auch nicht mehr produziert wird und die Verfügbarkeiten somit nach und nach abnehmen.

Verfügbarkeit nach Region

Playmobil Schlepptenderlok Frachtzug 4031 - In Deutschland sehr Wertvoll, da es diesen nur in den USA und in Großbritannien zu kaufen gab.
Playmobil Schlepptenderlok Frachtzug 4031

Darüberhinaus gibt es Sets, die etwa nur in den USA verkauft wurde, wie das Western Güterzugset mit der Schlepptenderlok oder diverse Fahrzeuge. Zudem gibt es einige exklusive Sets, die nie käuflich zu erwerben waren. Seltene Figuren sind der Ritter mit der verchromten Rüstung oder der Malteser.

Limitierte Playmobil Auflagen

Andere Sets sind nur über kurze Zeit im Handel verfügbar und die verkaufte Stückzahl ist dadurch limitiert. Ein Beispiel dafür ist die Weihnachtseisenbahn. Den Playmobil-Weihnachtszug gab es 1997 in der Vorweihnachtszeit zu kaufen. Das Set 4035 ist eines der ersten Eisenbahn-Sets aus dem RC-Train Segment und ist heutzutage in einem guten Zustand eine Rarität. Unter Playmobil-Sammlern ist der Zug ein Liebhaberstück. Ich freue mich, dieses Sammlerstück in unserem Keller zu haben.

Ein weiteres seltenes Set aus dem Bereich der elektrischen Playmobil Eisenbahn ist der Western Personenzug 3958. Dieses Set gab es von 1988 bis 1989 nur in den USA zu kaufen. Mit der Bezeichnung „Small Wester Train 3958“ gab es das Set damals exklusiv bei der Kaufhauskette Sears. In einem guten Zustand ist dieses Set daher vor allem in Europa sehr selten.

Der Westernzug 3958 aus den USA ist vor allem in Europa sehr selten
Der Westernzug 3958 aus den USA

Neuauflagen

Des Weiteren sind viele Teile und Figuren in verschieden Sets enthalten, so dass diese Teile für sich genommen noch weiterverbreitet sind. Playmobil bietet auch heute immer wieder beliebte alte Sets als Playmobil Classics im Direktservice an. Die Einzelteile sind dann als Playmobil Ersatzteile oder als Zubehör zur Ergänzung unvollständiger Sets bestellbar und sind mit den Teilen alter Playmobil-Sets identisch.

Western Station Colorado Springs jetzt exklusiv für 39,99€ direkt bei Playmobil bestellen.

Dadurch sind viele „alte Teile“ auch heute noch als Neuware verfügbar. Zudem wurden auch der Bauerhof, die Western Station, das Western-Windrad und der Western Wasserturn neu aufgelegt.

Die Playmobil Western Station Colorado Springs 3770 hat als vollständiges Set inklusive aller Figuren auch einen erheblichen Sammlerwert.
Playmobil Western Station Colorado Springs 3770

Aber was ist eigentlich altes Playmobil?

Nach meinem Verständnis sind das Sets, die 20 Jahre oder älter sind.

Fazit: Was ist altes Playmobil also wert?

Zusammenfassend kann man sagen, dass im Einzelfall geprüft werden muss, ob ein Set selten und für einen Playmobil-Sammler interessant sein könnte. Ist das der Fall, sollte das Set zudem vollständig und in einem guten Zustand sein.

Eine Originalverpackung in einem guten Zustand kann den Wert nochmal steigern, wobei nicht jeder Sammler auch an der OPV interessiert ist.

Richtig viel wert ist altes Playmobil daher meistens nur in der Originalverpackung, vollständig mit Anleitung und vor allem unbespielt.

Alles, was nicht vollständig und gut erhalten ist, ist auch nicht mehr viel wert. Ausnahmen sind da vielleicht alte Gebäude und seltene Einzelteile, die nur in einem oder in wenigen Sets verfügbar waren.




Was bist du bereit zu bezahlen?

Was einem selbst ein bestimmtes Teil wert ist und was man bereit ist dafür zu bezahlen, muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden.

Ich sammle gerne alte Playmobil Western Sets und alles rund um die Eisenbahn. Nach Möglichkeit versuche ich diese als vollständige Sets zu bekommen. Mit Zeit und Geduld bekommt man alles irgendwann auch zu einem angemessenen Preis. Zudem sind mir die Originalverpackungen auch nicht so wichtig. Wenn sie dabei sind freue ich mich. Wenn keine dabei ist, finde ich es auch nicht schlimm.

Ohne OVP lassen sich die Sachen auch platzsparender verstauen. Das ist zum Beispiel für meine Partnerin viel wert, die sich für mein Hobby eher nicht begeistern kann.

Was heute noch teuer angeboten wird, kann demnächst bereits wieder im Direkt Service von Playmobil zu kaufen sein. Dann gehen auch die Preise in den Keller. Bis Mai 2018 waren unter anderem Kreuzverbinder für die älteren Gebräue relativ teuer. Im Juni 2018 erschien dann eine Neuauflage der Playmobil Western Farm. Seit dem gibt es die Kreuzverbinder oder Vierer-Verbinder günstig direkt bei Playmobil zu kaufen.

Die Playmobil-Sonderfigur Martin Luther war kurzzeitig die teuerste Figur und wurde über eine Million Mal verkauft
war kurzzeitig die teuerste Playmobil Figur

Für einige Martin Luther Fans war die Sonderfigur des Reformators wahrscheinlich die teuerste Playmobil-Figur aller Zeiten, als aus ihr kurzzeitig ein Spekulationsobjekt wurde und für mehr als das zwanzigfache des Ladenpreises gehandelt wurde.

 

Der größte Wert ist aber doch der, dass das alte Playmobil euch oder euren Kindern viel Spaß gebracht hat und viele Abenteuer damit erlebt wurden.

Wie ist es bei Lego?

Bei Lego ist es ähnlich. Manche Sets steigen nach einigen Jahren im Wert an, wenn sie nicht mehr im Laden verfügbar sind und nicht allzu lang verkauft wurden. Das sind zum Beispiel einige „Star Wars“ Sets oder bestimmte Sondereditionen. Standard Lego-Artikel wie ein Bauernhof oder ein Kiosk haben kaum bis keine Wertsteigerung.

Des Weiteren muss der Karton bei Logo ungeöffnet sein, damit eine deutliche Wertsteigerung  langfristig möglich ist. Ich habe mir einige Sets, wie den Logo Porsche, den Unimog und einige „Star Wars“-Sets aus der „Lego-Collectors Edition“ gekauft und in den Schrank gelegt. Vielleicht steigen diese irgendwann im Wert, wenn diese nicht vorher von unseren Kindern zusammengebaut werden.

LEGO Star Wars 10240 – Red Five X-wing Starfighter

LEGO Star Wars 10240 - Red Five X-wing Starfighter - Eine Playmobil-Figur sitzt im Cockpit
LEGO Star Wars 10240 – Red Five X-wing Starfighter

Vor allem der Lego X-Wing aus der Ultimate Collectors Series hat es mir angetan. diesen habe ich 2014 in der Vorweihnachtszeit bei Galeria Kaufhof erworben. Dort gab es an einem Samstag 20% auf Logo, zudem gab es in der Woche 20% auf Spielsachen.

Zu meinem Glück wurden beide Rabatte miteinander kombiniert. Zu diesem Preis konnte ich nicht widerstehen. Der X-Wing war als Kind mein Lieblings-Raumschiff in den Star Wars Filmen.

Zwei für mich persönlich wertvolle Teile. Der Lego X-Wing und die orangefarbene Figur aus Colorado Springs
Playmobil Figur im Cockpit des Lego X-Wing

Das Zusammenbauen des X-Wings aus der Ultimate Collectors Serieswar ein Genuss und ein Erlebnis zugleich. Es war das erste Lego-Modell seit vielen Jahren, das ich zusammengebaut habe und der Zusammenbau hat mir sehr viel Spaß gemacht. Wo wir gerade beim Thema sind – für mich war der Zusammenbau ein Erlebnis, dass mir persönlich viel mehr wert ist als der mögliche Wertzuwachs der ungeöffneten Originalverpackung. Alte Erinnerungen waren wieder da und auch die Erinnerungen an den Aufbau bleiben.

Für das Zusammenbauen des bisher schönsten Lego X-Wing Sets habe ich etwa einen Tag benötigt. Ich habe morgens begonnen und war abends fertig. Der große Star Wars X-Wing besteht aus 1559 Lego-Teilen. Das 52cm lange und 46cm breite Modell ist sehr detailliert, wie ich finde und auch die Flügel lassen sich ein- und ausklappen. R2-D2 ist selbstverständlich auch dabei.

Zusammenbau des Lego Star Wars 10240 - Red Five X-Wing Starfighter aus der Ultimate Collectors Series. Für eich persönlich ein wertvolles Erlebnis
Zusammenbau des Lego Red Five X-Wing Starfighter im Dezember 2014