Playmobil Ersatzteile einfach finden & bestellen

Playmobil ist ein langlebiges und robustes Spielzeug hergestellt aus hochwertigen Kunststoffen.

Trotzdem gehen Einzelteile auch mal verloren. Sie verschwinden unbemerkt im Staubsauger, unter dem Sofa oder gehen beim Spielen kaputt. Mit unseren Kindern erlebe ich das selbst immer wieder.

Zum Glück lassen sich fehlende Einzelteile ganz einfach ersetzen. Wie Du passende Ersatzteile einfach findest und nachbestellen kannst, erfährst Du in diesem Beitrag.

Ein großer Vorteil von Playmobil ist ohne Zweifel der modulare Aufbau der Sets und vieler Fahrzeuge. Ein Auto oder ein Lastwagen bestehen aus vielen unterschiedlichen Bauteilen.

Fällt das Spielzeug auf den Boden, gehen im schlimmsten Falle nur einzelne Teile kaputt, die man dann einfach durch Playmobil Ersatzteile ersetzten kann.

Wie findet man passende Playmobil Ersatzteile?

Der Ersatzteilservice auf playmobil.de ist für mich die erste Anlaufstelle bei der Suche nach Ersatzteilen und Zubehör. Einzelteile zur Erweiterung vorhandener Sets können ebenfalls dort bestellt werden.

Playmobil LKW 6437 mit Ersatzteillieferung aus dem Directservice
Playmobil LKW 6437 mit Ersatzteillieferung aus dem Directservice

Ich kaufe oft günstig gebrauchtes Playmobil. Die in den Sets enthaltenen Figuren oder Fahrzeuge aber oftmals nicht mehr ganz vollständig oder es fehlen wichtige Zubehörteile.

Playmobil Bahnhof | Eisenbahn Diorama

Für mein Hobby benötige ich ebenfalls des Öfteren ganz bestimmte Einzelteile, um beispielsweise Szenen darzustellen oder um Gebäude, Fahrzeuge oder Figuren so umzugestalten, wie ich es mir vorstelle.

Playmobil Ersatzteile einfach nachbestellen

Für Playmobil-Sets aus dem aktuellen Sortiment kannst du originale Ersatzteile einfach und günstig nachbestellen, direkt bei Playmobil in bewährter Qualität.

Egal ob du Playmobil Ersatzteile für die Playmobil Ritterburg, das Piratenschiff, die Feuerwehr oder „mein großes Playmobil Puppenhaus“ suchst – die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass Playmobil die verfügbaren Einzelteile vorrätig hat.

Diese kannst Du bequem online bestellen.

So findet man das gesuchte Ersatzteil:

Die Ersatzteilbestellung ist mit der passenden Ersatzteilnummer kinderleicht!

Playmobil Ersatzteilnummer

Jedes Playmobil Ersatzteil hat eine einzigartige achtstellige Ersatzteilnummer. Mit Hilfe dieser Nummer kann jedes Einzelteil in einem Playmobil Set identifiziert werden.

Die Ersatzteilnummer findest du in der Aufbauanleitung. Darin sind alle enthaltenen Bauteile mit entsprechender Teilenummer aufgeführt.

Einzelteile kann man ganz einfach mit Hilfe der achtstelligen Ersatzteilnummer suchen
Einzelteile mit Hilfe der achtstelligen Ersatzteilnummer suchen

Wie finde ich die richtige Playmobil Ersatzteilnummer?

Ist die Bauanleitung in Papierform nicht mehr vorhanden, ist diese ebenfalls digital als PDF-Dokument auf playmobil.de abrufbar. Über die Suchfunktion ist die Bauanleitung anhand der Artikelnummer schnell gefunden.

Aufbauanleitung „Große Königsritterburg 3268“

Wie soll man aber ein Playmobil Ersatzteil finden, wenn man nicht genau weiß, in welchem Set es enthalten war?

Dazu empfehle ich dir die Seite playmodb.org. In dieser inoffiziellen Playmobil Datenbank findet man so ziemlich jedes Playmobil-Set. Sogar nach einzelnen Figuren hinsichtlich spezifischer Merkmale und Farben lässt sich suchen.

Außerdem lässt sich über playmodb.org einfach herausfinden, ob das gesuchte Teil noch in anderen Playmobil Sets enthalten ist. Sollte das gesuchte Ersatzteil nicht mehr verfügbar sein, lässt sich darüber hinaus herausfinden, ob es eventuell baugleiche Ersatzteile in einer anderen Farbe gibt.

Für meinen Sohn habe ich auf einem Flohmarkt einen alten Radlader von Playmobil gekauft. Dieser war nicht mehr vollständig, aber ich habe auch nur 2€ dafür bezahlt. Es fehlten unter anderem zwei Radkappen und die Lampen.

Neue Radkappen für den Playmobil Radlader bei playmodb.org gefunden
Neue Radkappen habe ich bei playmodb.org gefunden.

Nach einer kurzen Recherche konnte ich die passenden Ersatzteile ausfindig machen. Die Radkappen gab es nur noch in grau, welche mir persönlich sogar besser gefallen als die roten Originale.

Playmobil Multi Loader 3458 mit neunen Radkappen aus dem Paymobil Direktservice
Playmobil Multi-Loader 3458 mit neunen Radkappen

Den Radlader konnten wir schnell und günstig mit passende Alternativen für die Fehlteile vollständig instand setzen.

Playmobil Ersatzteile für alte und gebrauchte Sets finden

Für Artikel, die noch kürzlich im Sortiment von Playmobil waren, kann man entsprechende Zubehörteile bequem über den Ersatzteilservice nachbestellen. Die gesuchten Teile sind dort meistens deutlich günstiger als bei eBay oder bei anderen „Ersatzteil-Anbietern“.

Tausende Playmobil Einzelteile verfügbar

Ersatzteile für gebrauchtes Playmobil oder für alte Sets werden leider nicht mehr im Direktservice angeboten.

Im Hinblick auf die Kosten und den Aufwand für das Vorhalten von Teilen über einen längeren Zeitraum ist das wohl nachvollziehbar.

Es kommen jährlich viele neue Playmobil Sets auf den Markt. Zudem gibt es immer wieder Neuauflagen. Vermutlich sind es mittlerweile mehrere 100.000 unterschiedliche Playmobil Einzelteile, die der Hersteller Geobra Brandstätter in mehr als 40 Jahren produzierte.

Die Playmobil Spitzhacke in verschiedenen Farben

Viele Bauteile aus älteren Sets sind oft auch Bestandteil aktueller Sets. Viele Teile, wie z.B. die Spitzhake, haben seit Jahrzehnten die gleiche Form. Von ei er Vielzahl dieser Einzelteile wurden bereits mehrere Neuauflagen in unterschidlichen Farben herausgebracht.

Es gilt dabei zu beachten, dass ein gleiches Teil in einer neuen Farbe auch eine einzgartige Ersatzteilnummer bekommt.

Playmobil wird vorhandene Gussformen möglichst mehrmals wiederverwenden. Die Herstellung solcher Formen ist sehr teuer. Somit sind auch in Zukunft aktuell verfügbare Ersatzteile mit jenen von vor 30 Jahren hundertprozentig kompatibel.

Ist etwas beim Spielen verloren oder kaputt gegangen, können die gewünschten Teile ebenfalls anhand der Bauanleitung nachbestellt werden. Über einen Zeitraum von etwa vier Jahren werden Playmobil Ersatzteile vorgehalten.

Wie genau die Ersatzteil-Bestellung funktioniert, erkläre ich im Folgenden.

Wie funktioniert die Ersatzteil-Bestellung?

Für die Playmobil Ersatzteilbestellung ist lediglich ein kostenloses Kundenkonto im Online-Shop erforderlich, dass man vor der ersten Bestellung in wenigen Minuten anlegen kann.

Folgende Optionen stehen dir zur Auswahl:

  1. Ersatzteile aus dem aktuellen Sortiment bestellen
  2. Gezielt nach der Artikelnummer oder Ersatzteilnummer suchen
  3. Individuelle Anfrage über ein Formular stellen

Ersatzteile aus aktuellem Sortiment nachbestellen

Für viele aktuelle Artikel sind Ersatzteile direkt über den Shop bestellbar. Man klickt das entsprechende Produkt an und findet auf der rechten Seite direkt unter dem „in den Warenkorb“-Button den „Ersatzteile bestellen“-Button.

Nach dem Klick auf den Button sieht man eine Übersicht aller Teile samt Bild und Bezeichnung.

Hier ist auch direkt der Preis für jedes Einzelteil zu sehen. Jetzt muss es nur in den Warenkorb gelegt werden. Fertig.

Die Bestellung erfolgt über den Online-Shop. So kann man neben den benötigten Ersatzteilen in der gleichen Bestellung auch weitere Artikel aus dem Sortiment zum Warenkorb hinzufügen.

Playmobil-Ersatzteile suchen

Eine weitere Möglichkeit ist die Ersatzteilsuche. Durch Eingabe der Playmobil Ersatzteilnummer (8-stellig) kann man dann das gesuchte Playmobil Ersatzteil einfach finden und nachbestellen. Wenn man also weiß, was man sucht und die entsprechende Ersatzteilnummer kennt, ist das der einfachste Weg.

Auf der gleichen Seite kann auch direkt nach der Bauanleitung gesucht werden, wenn man diese nicht gerade zur Hand hat. Alte Bauanleitungen von Playmobil sind hier jedoch leider nicht immer zu finden.

Individuelle Ersatzteil-Bestellung

Ist ein Teil nicht mehr im Sortiment, sind Ersatzteile eventuell noch über den „Individuellen Ersatzteilservice“ zu bestellen. Dazu füllt man einfach das Formular aus.

  1. Adressdaten ausfüllen
  2. Ersatzteilnummer (oder genaue Beschreibung) eintragen
  3. Gewünschte Menge angeben
  4. Formular absenden
  5. Auf die Post warten

Für diese Art der Bestellung ist kein Kundenkonto erforderlich und es kann auch keine Bestellung über ein Kundenkonto aufgegeben werden. Die Bestellung wird einfach über ein Formular abgesendet.

Und was muss ich jetzt bezahlen? Tja, man erhält keine Info, ob die Teile tatsächlich noch verfügbar sind und was diese kosten. Dementsprechend werden auch keine Kosten aufgelistet. Nur die eventuell anfallenden Versandkosten werden angegeben. Mittlerweile wird per E-Mail ein Auftrag zugeschickt. Dieser enthält eine Auflistung aller verfügbaren Einzelteile inkl. Preis und Versandkosten. Dadurch ist der Prozess jetzt wesentlich transparenter.

Jetzt noch kurz den Auftrag bestätigen und die Bestellung wird zusammengestellt.

Versandkosten

Für Ersatzteilbestellungen gelten folgende
Porto- und Bearbeitungsgebühren:

  • bis 5,00€ Warenwert: 2,50€
  • bis 25,00€ Warenwert: 3,50€
  • ab 25,01€ Warenwert: 5,50€

Die Ersatzteillieferung wird nach ein paar Tagen per Post zugestellt. Ob und welche Teile noch verfügbar sind, erfährt man nach dem Auspacken des Päckchens. Das ist wie ein Überraschungsei, nur in eckig und ohne Schokolade. Eine Rechnung samt Übersicht der enthaltenen Teile ist ebenfalls dabei, die innerhalb von 14 Tagen per Überweisung zu begleichen ist.

Bisher war ich immer positiv überrascht. Ein paar Cent hier, ein paar Cent da. Bei kleineren Bestellungen war die Bearbeitungsgebühr der teuerste Posten auf der Rechnung.

Kleiner Tipp: Falls ein gewünschtes Ersatzteil nicht verfügbar ist, es das gleiche Teil jedoch in einer anderen Farbe gibt, wird dieses als Alternative mitgeschickt. Wenn sie keine Alternative möchten, sollten sie das bei der Bestellung angeben.

Alternativen zum Direktservice

Ein gesuchtes Ersatzteil ist nicht mehr verfügbar? Es gibt ja auch noch Ebay & Co sowie diverse Ersatzteile-Händler. Dort kann man mit Glück ebenfalls das ein oder andere Playmobil Einzelteil günstig finden, welches gerade benötigt wird und nicht mehr über den Direktservice zu bekommen ist.

Jedoch habe ich in den letzten Jahren gelernt, dass man folgende Punkte beachten sollte:

Preise variieren stark

Man sollte nach Möglichkeit etwas Geduld mitbringen, wenn man Geld sparen möchte. Bei seltenen und älteren Teilen muss man aber auch mal tiefer in die Tasche greifen.

Viele Teile sind weder alt noch selten

Viele der auf eBay angebotenen Teile sind aber weder alt noch selten und leider trotzdem oft überteuert.

Es sind oftmals Händler, die vermutlich ebenfalls die Einzelteile über den Playmobil Direktservice günstig einkaufen und dann für deutlich höhere Beträge wieder bei eBay anbieten.

Vor dem Kauf recherchieren

Angaben wie “Rarität” oder “selten” sollte man nicht immer ernst nehmen und sich erstmal selbst genauer informieren.

Zudem habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele Artikel immer wieder angeboten werden. Diese wurde schließlich tausendfach verkauft. Mit Geduld kann man viele Teile auch sehr günstig bekommen.

Mein Fazit zum Ersatzteilservice

Den Ersatzteilservice von Playmobil kann ich weiterempfehlen und selbst habe ich diesen schon oft in Anspruch genommen.

Ersatzteil-Bestellung vom Playmobil Direktservice. Einige Teile konnte ich direkt bei Playmobil bestellen

Ersatzteil-Bestellung vom Playmobil Direktservice

Man hat nicht nur die Möglichkeit, verlorene oder kaputte Teile einfach und günstig nachzubestellen, sondern man kann auch vorhandene Sets um weiteres Zubehör ergänzen und erweitern. Benötigte Teile wie Bäume, Fässer oder Kisten lassen sich so in beliebiger Anzahl einzeln bestellen.

Für den Bau meiner großen Playmobil Western Station und meiner großen Güterabfertigung habe ich viele Teile über den Direktservice bestellt.

Custom Playmobil Western Bahnhof. Eigenbau einer großen Western Station Colorado Springs
Viele Bauteile für meinen Western Bahnhof habe ich über den Playmobil Direktservice

Wie bereits erwähnt, gibt es immer wieder Neuauflagen von älteren Modellen, so dass auch entsprechende Playmobil Ersatzteile für alte Modelle immer wieder neu auf den Markt kommen.

Die Farben von Neuauflagen entsprechen oftmals nicht der Farbe des Originals. Daher sind nicht alle Einzelteile immer in der original Farbe verfügbar.

Das wichtigste aber ist: die Teile passen.

Ich wünsche viel Erfolg bei der Suche, bzw. beim Finden und weiterhin viel Freude mit diesem wundervollen Spielzeug.