Die Playmobil Güterabfertigung 4305-A wurde 1983 veröffentlicht. Die Güterabfertigung ist eine betriebliche Einrichtung, die im Eisenbahnverkehr dazu dient, das Transportgut, das mit der Eisenbahn befördert werden soll, abzufertigen.

Playmobil Güterabfertigung 4305-A. Ein schönes Gebäude von der Playmobil-Eisenbahn. Im Hintergrund ist ein Containerterminal zu sehen

Playmobil Güterabfertigung 4305-A.

Das Gebäude an sich gefällt mir gut. Mich stört jedoch, dass nicht einmal zwei Güterwaggons von einer Seite gleichzeitig beladen oder entladen werden können. Das sieht dann einerseits optisch nicht schön aus, wenn man einen längeren Güterzug davorstellt. Zum anderen macht es beim Spielen nicht so viel Spaß und es wird schneller langweilig.

Daher kam mir die Idee, eine große Güterabfertigung für einen ganzen Güterbahnhof zu bauen. Von der Idee über die Planung bis zur Fertigstellung dauerte es einige Monate, bis alle benötigten Teile vorhanden waren.

Planung & Bau der großen Güterabfertigung

Von der Idee zur Umsetzung

Bei Playmobil ist man nicht auf die Einhaltung der Baupläne beim Aufbau der Gebäude festgelegt, sondern man kann viele Teile miteinander kombinieren und erweitern. Beim Malen mit unseren Kindern kam mir die Idee, einen eigenen und größeren Güterbahnhof aus den Teilen der Güterabfertigung 4305-A zu bauen und zeichnete direkt einen ersten groben Entwurf.
Es gibt aus den verschiedenen Sets von Playmobil viele unterschiedliche Bauteile, die sich prima miteinander kombinieren lassen. Ich dachte mir, dass man daraus sicher ein tolles Gebäude bauen kann.

Erster Entwurf. Bundstift-Zeichnung meiner Custom Güterabfertigung

Erster Entwurf. Bundstift-Zeichnung meiner Custom Güterabfertigung

Diese Idee habe ich dann am PC weiter ausgearbeitet und mit einem Programm eine mehr oder weniger maßstabgetreue Zeichnung mit den passenden Bauteilen entworfen. Für meinen Eigenbau des Güterbahnhofs verwende ich nur original Playmobil-Teile.

Ausschnitt eines am PC gezeichneten Grundrisses

Ausschnitt eines am PC gezeichneten Grundrisses

Ausrüstung & Plan

Ein Güterbahnhof ist meist mit einer größeren Anzahl an Abstellgleisen und Ladegleisen ausgestattet. Viele Güterbahnhöfe haben oder hatten meistens auch Rangiergleise. Aus Platzgründen habe ich mich für ein drei-gleisiges Diorama entschieden. Aber man ist ja flexibel und wir können alles immer wieder umbauen, so wie es gerade Spaß macht. Um ausreichend Platz zu haben, musste dafür noch ein Schrank in ein anderes Zimmer umziehen.
Zudem sollte der Güterbahnhof folgende Teile haben

  • großes Lagerhaus
  • Lastenkran (Noch in Planung)
  • Bürogebäude
  • Umschlageinrichtung für LKW
  • Containerterminal
LKW Lastwagen vor dem Lagerhaus des Playmobil Güterbahnhofs

Lastwagen vor dem Lagerhaus des Playmobil Güterbahnhofs

Materialbeschaffung

Die Materialbeschaffung hat einige Monate in Anspruch genommen. Das Grundgerüst, auf dem das Gebäude stehen sollte, war nur Bestandteil der Artikel Playmobil Güterabfertigung 4305-A und der Playmobil Safari-Station 3433-A aus den 80er Jahren. Zudem werden die Gebäude oft zu hohen Preisen angeboten. Daher war Geduld und Ausdauer gefragt, um die erforderliche Anzahl an Teilen zu vernünftigen Preisen zu erwerben. Nicht jedes Set war vollständig und manchmal waren nur Fragmente der Gebäude in irgendwelchen Konvoluten enthalten.

Bauteile für das Grundgerüst meiner Güterabfertigung 4305

Bauteile für das Grundgerüst meiner Güterabfertigung 4305

Um nicht den Überblick über die bereits vorhandenen Teile zu verlieren, habe ich eine Liste in Excel erstellt. In dieser Liste habe ich alle erforderlichen Bauteile mit Verlinkung zu einem entsprechenden Bild erstellt. Weitere Spalten enthielten Anzahl an erforderlichen Teilen sowie bereits vorhandene Teile. Zudem war hinterlegt, ob bestimmte Bauteile als Ersatzteil über den Playmobil Direktservice verfügbar sind, oder ob die Beschaffung über andere Wege erfolgen muss.

Ersatzteil-Bestellung vom Playmobil Direktservice. Einige Teile konnte ich direkt bei Playmobil bestellen

Ersatzteil-Bestellung vom Playmobil Direktservice

Aufbau der Güterabfertigung

Dank der Vorbereitungen und der Vorausplanung konnten wir unseren Eigenbau der Güterabfertigung in etwa fünf Stunden aufbauen. Zuerst wurde das Grundgerüst mit den Bodenplatten zusammengebaut. Das waren eine Menge Teile, in Summe über 130 Teile.

Die Bauteile für das Grundgerüst der Güterabfertigung 4305 werden zusammengebaut.

Die Bauteile für das Grundgerüst werden zusammengebaut.

Das Grundgerüst des Güterbahnhofs ist fertig aufgebaut

Das Grundgerüst ist fertig aufgebaut

Beim Gebäude Customizing kommt es immer wieder vor, dass Teile nicht wie gewünscht und geplant zusammenpassen. Einige Wandteile mussten daher zugesägt oder mit der Feile bearbeitet werden.

Einige der Playmobil Wandteile müssen wir zuschneiden

Einige der Playmobil Wandteile müssen wir zuschneiden

Der Zusammenbau hat uns jedoch viel Spaß bereitet. Die Freude war groß, wenn die einzelnen Elemente und Bauteile dann zusammengesteckt waren und auch so passten, wie es geplant war.

Der Rohbau des Playmobil Güterbahnhofs ist fertig

Rohbau des Playmobil Güterbahnhofs

Mit dem Ergebnis sind wir erstmal zufrieden, wobei noch ein paar Dinge umzusetzen sind. Der fehlende Lastenkran wird noch montiert. Zudem werden wir noch ein paar Teile umbauen und das Container-Terminal soll noch ausgebaut werden.

Der Güterbahnhof ist fertig…

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das Gebäude hat nun eine Größe, mit der man vernünftig spielen kann. Wir haben den Güterbahnhof passend dekoriert und ein kleines Diorama gebaut. Wie die große Güterabfertigung in Aktion aussieht, kannst du dir in diesem Video anschauen.  Viel Spaß beim Ansehen.

Wie heißt es so schön in einem Werbespot einer bekannten Baumarkt-Kette: „Es gibt immer was zu tun“.

Wir wollen nun auch eine Version im Western-Look bauen. Der Eigenbau meiner Playmobil Western Station hat ebenfalls eine kleine Güterabfertigung. Aber auch im Wilden Westen gab es schon große Güterabfertigungen. Davor ein Western Güterzug mit der Westernlok Steaming Mary sieht bestimmt klasse aus :-). Die Updates folgen dann an dieser Stelle.

Es darf endlich damit gespielt werden

Selbstverständlich darf in der Zwischenzeit auch mit dem Playmobil gespielt werden. Endlich ein Gebäude, dass eine Größe hat, mit dem man vernünftig spielen kann ;-). Die Kinder haben große Augen gemacht, als die am nächsten Morgen gesehen haben, was Opa und Papa da aufgebaut haben.

Kind spielt mit der Playmobil Güterabfertigung

Kind spielt mit der Playmobil Güterabfertigung

Endlich ein Gebäude, dass eine Größe hat, mit dem man vernünftig spielen kann ;-) Die Große Playmobil Güterabfertigung.

Endlich ein Gebäude, mit dem man vernünftig spielen kann 😉

Bilder der großen Güterabfertigung

Im Folgenden sind noch weitere Bilder von unserem kleinen Playmobil-Diorama der Güterabfertigung sehen:

Lastwagen an der Rampe vor dem Güterbahnhof

Lastwagen an der Rampe vor dem Güterbahnhof

Playmobil Güterwaggons vor dem Güterbahnhof

Güterwaggons vor dem großen Güterbahnhof

Der Playmobil Gabelstapler löscht die Ladung vom LKW

Der Gabelstapler löscht die Ladung vom LKW

Der Gabelstapler zieht die Palette von der Ladefläche des LKW

Der Gabelstapler zieht die Palette von der Ladefläche des LKW

Die Playmobil-Lagerarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf

Die Playmobil-Lagerarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf

Ein weiterer Playmobil LKW 6437 wird entladen

Ein weiterer LKW wird entladen

die leeren Paletten werden neben der Güterabfertigung gelagert

Die leeren Paletten werden neben der Güterabfertigung abgestellt

Der Playmobil Rangierer 4640 koppelt die Waggons hinter die RC-Diesellok

Der Rangierer koppelt die Waggons hinter die Diesellok