Playmobil Western Banditen aus Set 6546

Die Western Banditen von Playmobil scheinen auf dem ersten Blick ganz üble Kerle zu sein. Ob dem aber wirklich so ist? Im Wilden Westen der Spielwelt von Playmobil gibt es schon einige wilde Halunken. Oft sind es jedoch finanzielle Nöte und äußere Umstände, weshalb aus arbeitslosen Cowboys zu Banditen werden. Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg in den Jahren 1861 bis 1865 stehen einige Staaten im Süden durch hohe Kriegsschulden vor dem Bankrott. Die aus der Gefangenschaft heimgekehrten Rancher müssen damit rechnen, dass ihre Herden und ihr Hof…Weiterlesen „Western Banditen und Kopfgeldjäger“

Dieser Playmobil Waggon ist vielleicht der Vielseitigste, den es gleich in mehreren Ausführungen als Flachwagen, Niederbordwagen und Rungenwagen gibt. Die ersten Modelle kamen bereits 1980 auf den Markt. Im Folgenden werden die verschiedenen Ausführungen und deren Einsatzzweck genauer vorgestellt. Flachwagen – 4106-A Der Playmobil Flachwagen 4106 ist ein Urgestein der Playmobil Eisenbahn aus dem Jahre 1980. Zudem gab es in den 1990er Jahren eine Neuauflage des Waggons mit der Artikelnummer 7522 zu einem Preis von DM 32,50 zu kaufen. Flachwagen sind Güterwaggons mit einem flachen und…Weiterlesen „Niederbordwagen, Rungenwagen & Flachwagen“

Die Playmobil Schlepptenderlok 4052-A wurde 1983 veröffentlicht und sie ist ein echtes Arbeitstier. Als einzige Lokomotive der Playmobil Eisenbahn ist die Schlepptenderlok mit zwei Motoren ausgestattet. Ein Elektromotor befindet sich unter der Lok, der zweiter Elektromotor ist unter dem Tender angebracht. Insgesamt hat die Lok vier angetriebene Achsen. Zwei Räder sind mit Haftreifen zur Erhöhung der Zugleistung ausgestattet. Deshalb ist die 51,5 cm lange Schlepp-Tender-Lok auch die stärkste Lokomotive im Sortiment der Playmobil Eisenbahn, mit der sich schöne Güterzüge zusammenstellen lassen. An der Vorderseite sind…Weiterlesen „Schlepptenderlok 4052-A Playmobil Eisenbahn“

Playmobil Western Station Colorado Springs 3770 aufgebaut mit allen originalen Figuren. Im Hintergrund ist die OPV Originalverpackung des Western Bahnhof zu sehen

Der Playmobil Western Bahnhof 3770 steht in der kleinen Stadt Colorado Springs, rund 100 km südlich von Colorado City. Um 1894 hat Colorado Springs vermutlich um die 12.000 Einwohner. Elektrizität, eine Feuerwehr und fließend Wasser gibt es auch. Gegründet wird Colorado Springs im August 1871 von General William Palmer. Er ist ein Held des amerikanischen Bürgerkriegs. Zu dieser Zeit steigt in den Bergen die Anzahl der Minen und Minencamps bereits stetig an. Die Region um Colorado Springs wird zu einem Zentrum des Goldrauschs. Eine der größten Minen…Weiterlesen „Western Bahnhof Colorado Springs 3770“

Swe Western Begleitwagen 4123 am Ende eines Western Güterzuges. Der Zug mit einem Geldtransport wird von Soldaten bewacht.

Western Caboose Begleitwagen 4123 Der Playmobil Western-Begleitwagen, oder zu Englisch Ranger Caboose, wird einem Güterzug angehängt. Die Western-Caboose von der Playmobil Eisenbahn wurde einzeln als Artikel „Playmobil 4123 – Ranger Caboose“ von August 1988 bis 1991 verkauft. Das Einzelset enthält 26 Teile, unter anderem zwei Figuren. Zudem war der Waggon in den Sets „Großer Westernzug 4034“ mit der Westernlok „Steaming Mary“ und dem Western Personenzug 3958 enthalten. Mit dem Playmobil Weihnachtsexpress gab es zudem eine leicht abgewandelte Version. Der Begleitwagen aus dem Set Festlicher Playmobil Weihnachtszug…Weiterlesen „Western Caboose Begleitwagen 4123“

Playmobil Westernlok mit Tender Steaming Mary 4054

Die Geschichte der „Steaming Mary“ Die Westernlok mit Tender „Steaming Mary“ 4054 von Playmobil ist eine wunderschöne Lokomotive. Meiner Meinung nach ist es die schönste Lok, die bisher von Playmobil herausgebracht wurde. Durch reichhaltige Silber- und Goldfunde in den nahen Bergen um Silver City und Goldhill im Wilden Westen der USA erblühte die Region um Colorado Springs ab 1860. Mitverantwortlich für den wirtschaftlichen Aufschwung in der Region ist in den folgenden Jahren der Ausbau der Playmobil Western-Eisenbahn und die dadurch geschaffene schnelle Verbindung an die…Weiterlesen „Westernlok mit Tender „Steaming Mary“ 4054″

Playmobil Trapper mit Falle

Trapper als Erkunder Der Playmobil Trapper mit Falle 3394 war der erste von Playmobil. Wenn ich mich richtig erinnere, war es auch meine erste Playmobil Western Figur. Weitere Ausführungen folgten in den letzten 30 Jahren. Er und seine Kollegen trugen erheblich zur Erkundung unbekannter Gebiete in Amerika bei. Bereits in den 1820er Jahren kommen immer mehr Trapper in die reichen Jagdgründe des Mittleren Westen von Amerika. Sie waren oftmals die ersten Weißen, die auf der Suche nach neuen Jagdgründen in von indianischen Stämmen bewohnte und…Weiterlesen „Trapper mit Falle 3394“

Playmobil Professor Mobilux und sein Assistent Patrick F. Patrick 3099

Professor Mobilux und sein Assistent Patrick F. Patrick sind zwei Figuren aus der Playmobil-Welt. In der ersten Folge der Hörspielreihe von Professor Mobilux sitzen die beiden in einem Eisenbahnzug, der gemächlich durch die Weiten des Wilden Westens fährt. Sie fahren vorbei an riesigen Büffelherden und stolzen Indianern auf Ihren Pferden, welche die Eisenbahn mit wachen Augen beobachten. Neben Professor Mobilux und seinem Assistenten Patrick F. Patrick sind noch ein alter Trapper und mehrere Cowboys im Waggon. Einige von Ihnen spielen Karten, andere schauen aus dem…Weiterlesen „Professor Mobilux & Patrick F. Patrick“