Playmobil mit Star Trek Lizenz? Klicky, beam me up!

Das Set Playmobil 70548 Star Trek U.S.S. Enterprise NCC-1701 ist mit Warp-Geschwindigkeit im Anflug und wird bereits am 8. September 2021 bei uns eintreffen! Playmobil hat tatsächlich die Star Trek Lizenz erworben! Nachdem Playmobil in den letzten Jahren bereits einige Lizenz-Themen der 80er Jahre veröffentlicht hat, ist das jetzt für viele Fans das Nonplusultra.

Das Raumschiff Enterprise misst etwa 100 cm in der Länge und 46 cm in der Breite. Mit dem Smartphone sollen sich Lichter und Geräusche per Bluetooth steuern lassen. Die Brücke der Enterprise sowie der Maschinenraum lassen sich öffnen und bespielen. Fast 60 Jahre nach der Serie dringt das Raumschiff Enterprise in die Playmobil Welt ein.

Playmobil Set 70548

Das Raumschiff Enterprise ist 100 cm lang und 46 cm breit und verfügt über elektronische Lichter und Geräusche, die man mit dem Smartphone steuern kann. Das Modell der Enterprise lässt sich auf einen Ständer stellen oder die Decke hängen.

Verpackung Playmobil 70548 Star Trek U.S.S. Enterprise NCC-1701
Playmobil 70548 Star Trek U.S.S. Enterprise NCC-1701

jetzt kaufen auf Alternate.de oder amazon.de bestellen

Wahrscheinlich ein Set, das sich auch viel nicht Playmobil Fans zulegen werden. Die Enterprise samt der Figuren und Zubehör sind der Originalserie nachempfunden.

Playmobil 70548 Star Trek Raumschiff Enterprise
Playmobil 70548 Star Trek Raumschiff Enterprise

Luxusliner Enterprise

Das erste Playmobil-Set um die kultige USS Enterprise mit Captain James T. Kirk, Mr. Spock, Lieutenant Sulu und Co. kommt mit einer galaktischen Preismarke, die zuvor noch nie ein Playmobil-Fan gesehen hat. Für das Playmobil 70548 Star Trek U.S.S. Enterprise NCC-1701 Modell wird ein Preis von 499€ für Vorbesteller angegeben.

Das Set 70548 Star Trek U.S.S. Enterprise NCC-1701 mit der Altersangabe 10+ versehen. Es enthält 136 Teile, was etwa einem Preis von 3,70€ pro Teil entspricht. Das Modell wurde klasse umgesetzt und erinnert optisch eher an ein Modell als an Playmobil. Ein föderaler Display-Ständer sowie eine Deckenaufhängung sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Es ist das größte bzw. teuerste Playmobil-Spieleset, das bisher hergestellt wurde. Hier nimmt sich Playmobil dann wohl ein Beispiel an Lego, wo die Preise ebenfalls stetig angehoben werden.

„Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2021. Dies sind die Abenteuer des Playmobil Raumschiffs Enterprise, das mit seiner 7 Mann starken Besatzung unterwegs ist, um neue Welten und Kinderzimmer zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt, dringt die Enterprise in Galaxien vor, die nie eine Playmobil Figur zuvor gesehen hat.“

Schaut man sich die Preise für die kürzlich angekündigten VW Bulli und VW Käfer als Special Edition an, wäre der Preis aber durchaus vorstellbar. Ob sich die Sets, sowie auch die Enterprise, als Geldanlage eigenen, ist fraglich. Es werden keine Zahlen zur Auflage bzw. zur produzierten Stückzahl bekanntgegeben. Der Preis wird nach Veröffentlichung deutlich sinken. Wer das Set nicht direkt braucht, wird es in einigen Wochen wohl deutlich günstiger kaufen können.

Die Gerüchte stimmen. Ob die Gerüchte um die Playmobil Enterprise tatsächlich stimmen, wird sich wohl in den kommenden Wochen herausstellen. Bereits im Februar 2021 wurde die Fangemeinde unruhig, als ein Produktlink zu einem Enterprise-Set kurzzeitig auf Playmobil.pt und playmobil.es zu sehen war.

Gerüchte um eine Playmobil Enterprise gab es bereits Anfang 2021
Gerüchte um eine Playmobil Enterprise gab es bereits Anfang 2021

Raumschiff Enterprise

Die Untertassensektion der Playmobil Enterprise lässt sich öffnen und zeigt eine vollständige Spielumgebung auf der Brücke im Stil von 1966. Außerdem lässt sich der Rumpf des Schiffes an der Seite öffnen, um an den Maschinenraum zu gelangen.

Brücke & Maschinenraum | Playmobil USS Enterprise mit Ständer oder zum Aufhängen
Brücke & Maschinenraum | USS Enterprise

Darüber hinaus hat das kultige Raumschiff weiteres Zubehör und elektronische Überraschungen parat, die man sich möglicherwiese nicht entgehen lassen sollte!

Beam uns hoch, Scotty! Entdecken Sie die beeindruckende U.S.S. Enterprise NCC-1701 in einem ganz neuen Licht mit der interaktiven Star Trek AR-App von Playmobil! Erkunden Sie das legendäre Raumschiff mit seiner ikonischen Brücke und Bauweise. Interagieren Sie mit ihrer berühmten Crew, darunter Captain Kirk, Spock, Uhura, McCoy, Sulu, Scotty und Chekov. Spielen Sie ikonische Szenen aus der Originalserie nach oder brechen Sie zu neuen Abenteuern auf. Durch das abnehmbare Dach ist die gesamte Brücke und die Besatzung bespielbar! Ausgestattet mit Lichteffekten und Original-Sounds und -Dialogen aus der Serie, können auch Sie das Abenteuer der historischen fünfjährigen Mission der Enterprise miterleben. 

Produktbeschreibung auf playmobil.de

jetzt kaufen auf Alternate.de oder amazon.de bestellen

Playmobil Star Trek Figuren

Im Set sind sieben Playmobil Figuren von Captain James T. Kirk, Mr. Spock, Dr. Leonard „Bones“ McCoy, Fähnrich Chekov, Lt. Uhura, Lt. Sulu und natürlich Chefingenieur Montgomery „Scotty“ Scott enthalten.

Im Set sind sieben Playmobil Figuren von Captain James T. Kirk, Mr. Spock, Dr. Leonard "Bones" McCoy, Fähnrich Chekov, Lt. Uhura, Lt. Sulu und natürlich Chefingenieur Montgomery "Scotty" Scott enthalten.
Die Crew der Enterprise auf der Brücke

Es sind 136 Teile, die jedem Star Trek Fan viel Freude bereiten. Das Set ist ab 10 Jahren, spricht aber wohl eher die Fans jenseits der 40 an.

Star Trek Geschichte

Raumschiff Enterprise ist der deutsche Titel der US-amerikanischen Science-Fiction-Fernsehserie „Star Trek: The Original Series“ aus den 1960er-Jahren, die von Gene Roddenberry konzipiert wurde. Unter dem Kommando von Captain James T. Kirk erkundet das Raumschiff Enterprise unbekannte Bereiche des Universums. Dabei trifft die internationale Besatzung auf unbekannte Phänomene, Lebensformen und Feinde.

Wegen schwacher Zuschauerquoten stellte der US-Fernsehsender NBC die Serie bereits 1969 nach drei Staffeln mit insgesamt 79 Folgen ein. In den folgenden Jahren entwickelt sich die Serie jedoch zu einem popkulturellen Phänomen und wird zu einem der weltweit größten Medien-Franchise.

Episches Unboxing der Playmobil-Figur des berühmten französischen Feldherrn und Kaisers Napoleon Bonaparte in Uniform mit Zweispitz und seinem weißen Ross Vizir.

Meinen Youtube-Kanal abonnieren: http://bit.ly/3hLqEKl

➤ Timestamps: Kaiser Napoleon Bonaparte | Playmobil 70679

00:00 OVP Playmobil 70679
00:17 Auspacken
01:00 Zusammenbau Napoleon
02:25 Vorstellung Inhalt (Figur & Pferd)

Viel Spaß beim Ansehen!

➤  Hier geht es zu meinem Instagram: https://www.instagram.com/playmorama.de/

Napoleon Bonaparte - der berühmte Feldherr, General und Kaiser der Franzosen wurde 1769 auf Korsika geboren. Durch sein militärisches Talent stieg er während der Französischen Revolution rasch in der Armee auf und gelangte schließlich durch einen Staatsstreich an die Macht. Im Jahr 1804 krönte er sich in einer Zeremonie in der Kathedrale Notre Dame de Paris selbst zum Kaiser. Während seiner Herrschaft initiierte Napoleon zahlreiche Reformen, die bis heute die staatlichen Strukturen Frankreichs prägen. Nach dem desaströsen Ausgang des Feldzugs gegen Russland schwand Napoleons Macht und er wurde zunächst auf die Insel Elba und schließlich nach St. Helena verbannt, wo er 1821 starb. Nun hält der Kaiser der Franzosen als PLAYMOBIL-Figur Einzug in die vielseitige PLAYMOBIL-Welt. Die PLAYMOBIL Napoleon Figur ist inspiriert von François Pascal Simon Gérards (1770-1837) berühmten Gemälde 'Napoleon bei der Schlacht von Austerlitz' und zeigt den Feldherrn in Uniform auf seinem treuen Pferd Vizir.

Episches Unboxing der Playmobil-Figur des berühmten französischen Feldherrn und Kaisers Napoleon Bonaparte in Uniform mit Zweispitz und seinem weißen Ross Vizir.

Meinen Youtube-Kanal abonnieren: http://bit.ly/3hLqEKl

➤ Timestamps: Kaiser Napoleon Bonaparte | Playmobil 70679

00:00 OVP Playmobil 70679
00:17 Auspacken
01:00 Zusammenbau Napoleon
02:25 Vorstellung Inhalt (Figur & Pferd)

Viel Spaß beim Ansehen!

➤ Hier geht es zu meinem Instagram: https://www.instagram.com/playmorama.de/

Napoleon Bonaparte - der berühmte Feldherr, General und Kaiser der Franzosen wurde 1769 auf Korsika geboren. Durch sein militärisches Talent stieg er während der Französischen Revolution rasch in der Armee auf und gelangte schließlich durch einen Staatsstreich an die Macht. Im Jahr 1804 krönte er sich in einer Zeremonie in der Kathedrale Notre Dame de Paris selbst zum Kaiser. Während seiner Herrschaft initiierte Napoleon zahlreiche Reformen, die bis heute die staatlichen Strukturen Frankreichs prägen. Nach dem desaströsen Ausgang des Feldzugs gegen Russland schwand Napoleons Macht und er wurde zunächst auf die Insel Elba und schließlich nach St. Helena verbannt, wo er 1821 starb. Nun hält der Kaiser der Franzosen als PLAYMOBIL-Figur Einzug in die vielseitige PLAYMOBIL-Welt. Die PLAYMOBIL Napoleon Figur ist inspiriert von François Pascal Simon Gérards (1770-1837) berühmten Gemälde 'Napoleon bei der Schlacht von Austerlitz' und zeigt den Feldherrn in Uniform auf seinem treuen Pferd Vizir.

YouTube Video VVUzbnBkdTI3bkZMVzNSaW14Q0xZdzBBLm5XTEdXQkg0WmxF

Kaiser Napoleon Bonaparte | Playmobil 70679

Figur des bekannten deutschen Dramatikers Friedrich Schiller im zeitgenössischen Gewand mit Schreibtisch, Schreibfeder, Buch und Apfel.

Johann Christoph Friedrich Schiller gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker und Lyriker. 1759 als einziger Sohn eines württembergischen Offiziers geboren, wuchs er mit seinen fünf Schwestern in Schwäbisch Gmünd, Lorch und später in Ludwigsburg auf. Schiller studierte zunächst Rechtswissenschaften und später Medizin. Bereits sein erstes Drama, 'Die Räuber', das 1782 uraufgeführt wurde, sorgte für großes Aufsehen und machte Schiller schlagartig berühmt. Gemeinsam mit Christoph Martin Wieland, Johann Gottfried Herder und Johann Wolfgang von Goethe prägte er die Weimarer Klassik. Bis heute zählen Schillers Theaterstücke zum Standardrepertoire deutschsprachiger Theater und seine Balladen zu den bekanntesten deutschen Gedichten. 

Welche besondere Bedeutung hatten Äpfel für Schiller? Friedrich Schiller liebte Äpfel. Das ist an sich nichts Besonderes, denn schmackhafte Äpfel sind ja etwas Feines. Aber Schiller aß die Äpfel nicht, er ließ sie schlechterdings einfach verfaulen. Modrig gewordene Äpfel lagen überall in seiner Schreibstube herum und seine Schubladen waren voll mit ihnen. Einmal soll seinem Freund Goethe sogar richtig schlecht davon geworden sein.

1802 wurde Schiller durch den Kaiser in Wien in den Adelsstand erhoben. Nach jahrelanger Krankheit verstarb er 1805, doch erst in 1827 wurden die sterblichen Überreste in die Weimarer Fürstengruft überführt.

Nun gibt es den berühmten Dramatiker auch als PLAYMOBIL-Figur natürlich mit standesgemäßer Kleidung aus dem 18. Jahrhundert, einem Schreibtisch mit Stuhl und Schreibfeder, einem Apfel sowie einem aufgeschlagenen Buch, das die erste Seite des Dramas 'Wilhelm Tell' zeigt.

Viel Spaß beim Ansehen!

➤  Hier geht es zu meinem Instagram: https://www.instagram.com/playmorama.de/

Figur des bekannten deutschen Dramatikers Friedrich Schiller im zeitgenössischen Gewand mit Schreibtisch, Schreibfeder, Buch und Apfel.

Johann Christoph Friedrich Schiller gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker und Lyriker. 1759 als einziger Sohn eines württembergischen Offiziers geboren, wuchs er mit seinen fünf Schwestern in Schwäbisch Gmünd, Lorch und später in Ludwigsburg auf. Schiller studierte zunächst Rechtswissenschaften und später Medizin. Bereits sein erstes Drama, 'Die Räuber', das 1782 uraufgeführt wurde, sorgte für großes Aufsehen und machte Schiller schlagartig berühmt. Gemeinsam mit Christoph Martin Wieland, Johann Gottfried Herder und Johann Wolfgang von Goethe prägte er die Weimarer Klassik. Bis heute zählen Schillers Theaterstücke zum Standardrepertoire deutschsprachiger Theater und seine Balladen zu den bekanntesten deutschen Gedichten.

Welche besondere Bedeutung hatten Äpfel für Schiller? Friedrich Schiller liebte Äpfel. Das ist an sich nichts Besonderes, denn schmackhafte Äpfel sind ja etwas Feines. Aber Schiller aß die Äpfel nicht, er ließ sie schlechterdings einfach verfaulen. Modrig gewordene Äpfel lagen überall in seiner Schreibstube herum und seine Schubladen waren voll mit ihnen. Einmal soll seinem Freund Goethe sogar richtig schlecht davon geworden sein.

1802 wurde Schiller durch den Kaiser in Wien in den Adelsstand erhoben. Nach jahrelanger Krankheit verstarb er 1805, doch erst in 1827 wurden die sterblichen Überreste in die Weimarer Fürstengruft überführt.

Nun gibt es den berühmten Dramatiker auch als PLAYMOBIL-Figur natürlich mit standesgemäßer Kleidung aus dem 18. Jahrhundert, einem Schreibtisch mit Stuhl und Schreibfeder, einem Apfel sowie einem aufgeschlagenen Buch, das die erste Seite des Dramas 'Wilhelm Tell' zeigt.

Viel Spaß beim Ansehen!

➤ Hier geht es zu meinem Instagram: https://www.instagram.com/playmorama.de/

YouTube Video VVUzbnBkdTI3bkZMVzNSaW14Q0xZdzBBLk1OOVNtN3RSdmZN

70688 Friedrich Schiller Playmobil